In eckertfelde passiert weiterhin viel. Jeden Tag gehe ich nach Eckertfelde, nachdem ich von der Arbeit komme. Mein Job erfordert viel Zeitaufwand und ich bin viel unterwegs.
Doch sobald ich nach Hause komme, geht es weiter mit der Arbeit an Eckertfelde. Ich nutze viel Freizeit für dieses Seelenprojekt von mir, dass gemeinsam mit allen Unterstützern wachsen soll.

Dafür möchte ich an dieser Stelle vielen Dank sagen! Durch die übernahme einer Feldpatenschaft machen es alle Eckertpaten möglich, den Naturort Eckertfelde am Leben zu erhalten. Bisher ist viel eigenes Geld und viel Zeit in das Projekt geflossen. Auf Dauer ist es aber unmöglich, aus eigener Tasche dieses Ort zu einem Naturerlebnis auszubauen. Daher ist jede Patenschaft eine weitere Hilfe.

Natur? Ja richtig, Natur ist ja eigentlich etwas, wo der Mensch seine Finger nicht im Spiel hat. In Eckertfelde ist es so, dass ich der Natur unter die Arme greife. Sie bekommt Starthilfe und kann dann machen, was sie möchte.

Vielen Dank, dass Ihr alle Eckertfelde unterstützt!

Unterstützt von